Menü
h Suche
Jetzt suchen

Rundwanderweg Söhlbruch / Hützel

Quellgrund – jedem Anfang liegt ein Zauber inne

Ihr persönlicher Vorteil:


1 kostenlose Wanderbroschüre (Wert 2 €), erhältlich bei Bispingen-Touristik e.V.

Alle Infos zur BispingenCard finden Sie HIER.

Söhlbruch: Im feuchten Erlengrund: 0,9 km

Ein ganz besonderer Zauber erwartet Sie, wenn Sie sich dafür entscheiden, auf dieser kleinen Tour den quelligen Grund des Söhlbruchs zu umrunden. Bereits der Einstieg  verrät, dass es sich bei dieser Runde um einen Geheimtipp handelt – aber lassen Sie sich nicht verwirren. Wenn Sie sich fragen, ob dieser Weg womöglich gleich auf einer privaten Terrasse endet, sind Sie richtig!

Nur ein paar Meter wandern Sie durch einen schattigen Mischwald – dann wartet schon ein schmaler Dammweg auf Sie, der mitten durch den Quellbereich führt und je nach Jahreszeit mit dem smaragdenen Funkeln unzähliger Grüntöne, goldgelber Herbstfärbung oder leisem Gluckern der verschiedenen Wasserläufe unter Eis verzaubert. Trotzdem müssen Sie sich nicht vor nassen Füßen fürchten. Direkt nach dem Dammweg klettert der Weg als schmaler Trampelpfad die steile Böschung hinauf und gönnt Ihnen von der trockenen Hangkante aus einen tollen Blick auf den unter Ihnen liegenden, von Tümpeln und Bächen durchzogenen Erlenbruchwald. Ein weiterer Reiz dieser Strecke liegt in der Ursprünglichkeit des Wanderweges – obwohl die Tour so kurz ist, sollten Sie die Steigungen und die wildromantische Art, wie sich der Pfad vor allem auf den letzten Metern an die steile Talkante schmiegt, nicht unterschätzen.

Nach dem Abstieg durch einen kleinen Fichtenforst hilft 
Ihnen eine winzige Bohlenbrücke zurück auf den Wanderweg, den Sie schon vom Start her kennen. Vielleicht gehören Sie zu den Wanderern, die noch einmal einen Blick über die Schulter werfen und darüber schmunzeln können, dass Sie auf dem Hinweg noch keinen Gedanken daran verschwendet hatten, dass Ihr Rückweg aus diesem unberührt wirkenden Dickicht heraus führen würde.

Rundwanderweg Söhlbruch/Hützel als GPX-Datei downloaden.

Prospekt mit weiteren Informationen und eingezeichneten Wanderrouten (PDF-Download).

Übersicht über alle Rundwanderwege: HIER klicken.


Bispingen-Touristik e.V.
Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen

Tel. (0 51 94) 987 969-0
Fax (0 51 94) 987 969-7

info(at)bispingen-touristik.de
www.bispingen-touristik.de

mAusgangspunkt für Rundwanderweg Söhlbruch

Zum Söhlbruch

Das wird Sie sicher auch interessieren

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region