Menü
h Suche
Jetzt suchen

Hoch zu Ross durch die Heide

Genießen Sie die Landschaft vom Pferd aus oder mit der Kutsche

Es ist ein einzigartiges Erlebnis, die wunderschöne Heidelandschaft vom Pferderücken aus zu erleben. Und da das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide zu großem Teil nicht mit dem Auto befahren werden darf, sondern nur zu Fuß, mit dem Rad, der Kutsche oder eben hoch zu Ross erkundet werden kann, ist ein Ausritt in diese Idylle sehr beliebt. Sie können auch mit Ihrer eigenen Kutsche fahren oder an einer Kutschfahrt teilnehmen. Kinder lieben das Ponyreiten.

Die Bispingen-Touristik e.V. unterstützt Sie bei der Planung Ihres Reiturlaubes in der Lüneburger Heide. Wir nennen Ihnen reiterfreundliche Unterkünfte, Reiterhöfe sowie Touren für Ausritte und Wanderritte. Auch die gibt es viele Möglichkeiten, mit der eigenen Kutsche oder bei einer Kutschfahrt die Heide zu erleben.

Ponyreiten


Ihre Kinder lieben Ponys? Rund um Bispingen in der Lüneburger Heide können Urlaubskinder Ponys erleben und verstehen, sich beim Ponyreiten spielerisch mit den kleinen Gesellen vertraut machen und so einen vierbeinigen Kumpel und Freund ins Herz schließen. Wir nennen Ihnen Anbieter für Reitunterricht mit Ponys, für Ponyrunden, für den Erwerb des Pony-Führerscheins oder für das Ausleihen eine Ponys für Führausritte.

Reitunterricht


In der Gemeinde Bispingen haben Sie die Möglichkeit, qualifizierten Reitunterricht mit Trainerausbildung B+C (englisches Reiten) für Dressur und Springen zu nehmen. Der Reiterverein in Bispingen bietet unter anderem auch einen Osterritt an sowie im Sommer das beliebte Heideblütenreitturnier. Problemlos können Sie auch Ihr eigenes Pferd mitbringen – Ihr Pferd ist bei uns herzlich willkommen!

Ausritte und Wanderritte


Erleben Sie die abwechslungsreiche Landschaft der Lüneburger Heide, die Ruhe und Weite vom Pferderücken aus. Ausritte sind zu jeder Jahreszeit möglich, und es ist ein großer Vorteil, dass derzeit keine Plakettenpflicht besteht. Der Heidedichter Hermann Löns schwärmte schon: “.... reiten, soweit die braune Heide reicht ...”. Rund um Bispingen existiert ein ausgedehntes Reitwegenetz fernab von Straßen. Dieses ist ideal geeignet sowohl für Wanderritte (jede Nacht eine andere Unterkunft) und Sternritte (eine Unterkunft). Es gibt auch Anbieter von geführten Tagesritten.

Das Reitroutennetz des Naturparks Lüneburger Heide umfasst 14 ausgeschilderte Reitrouten. Innerhalb des Naturschutzsgebietes Lüneburger Heide, das sich innerhalb des Naturparks befindet, gilt die Gebotspflicht (Jeder Weg, der reitbar ist, ist ausgewiesen). Außerhalb des Naturschutzgebietes gilt die Verbotspflicht (Jeder Weg ist reitbar, gesperrte Wege sind ausgeschildert).

Mit der eigenen Kutsche fahren


Gäste mit eigenen Kutschen sind in der Gemeinde Bispingen herzlich willkommen. Es gibt ausreichend Platz für An- und Abspannen, Sattelzeug, Kutschen, Pferde und Fahrer. Auch Gruppen sind willkommen. Die ausgewiesenen Kutschwege im Naturschutzgebiet (NSG) können genutzt werden. Es existieren direkte Anbindungen zu den Kutschwegen im NSG.

Kutschfahrt


Wer nicht mit der eigenen Kutsche anreist, kann an einer Kutschfahrt teilnehmen. In der Gemeinde Bispingen gibt es mehrere Anbieter für Kutschfahrten. Sie können auch als Gruppe eine Kutschfahrt buchen. Weil im Naturschutzgebiet Autos verboten sind, können Sie mit der Kutsche von einem Ort zum anderen gelangen. Oder Sie unternehmen in Form einer Kutschfahrt einen wunderschönen Ausflug in dieser idyllischen Landschaft – alleine, in der Gruppe oder als Familie.

Besondere Verhaltensregeln


Für das Reiten und Kutschfahren im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide existieren besondere Rechtsvorschriften und Verhaltensregeln (PDF-Download). Grundsätzlich sollte es jedem Fußgänger, Radfahrer, Reiter und Kutschwagenführer am Herzen liegen, auf die Natur und die Mitmenschen Rücksicht zu nehmen.


Bispingen-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen
Tel. (0 51 94) 987 969-0
Fax (0 51 94) 987 969-7
info(at)bispingen-touristik.de
www.bispingen-touristik.de

Das wird Sie sicher auch interessieren

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region