Menü
h Suche
Jetzt suchen

Bahnromantik mit dem Bispinger Heide-Express

Mit dem Oldtimerzug von Bispingen nach Lüneburg

Ihr persönlicher Vorteil:

 

2 € Preisnachlass pro Fahrkarte mit dem Bispinger Heide-Express nach Lüneburg

Erleben Sie die Kleinbahnromantik der 1950er Jahre. Steigen Sie ein zu einem gemütlichen Schienenbummel mit dem Bispinger Heide-Express auf dem Streckennetz der Osthannoverschen Eisenbahnen. Haltestellen sind unter anderem Lüneburg Westseite, Amelinghausen Sottorf, Soderstorf, Schwindebeck, Steinbeck, Hützel und Bispingen.

Bispinger Heide-Express Termine

Für 2018 sind die Fahrten beendet. In 2019 werden wir wieder acht Mal starten im Zeitraum von Juli bis September.

 

Voraussichtliche Fahrtzeiten: 

 

Erleben Sie die besondere Bahnromantik längst vergangener Tage. Steigen Sie ein zur gemütlichen Bummelfahrt mit dem Oldtimerzug Bispinger Heide-Express, vorbei an reizvoller Landschaft, idyllischen Orten, Wiesen und Wäldern. Für das leibliche Wohl wird im Gesellschafts- und Buffetwagen gesorgt. Die Lüneburger Heide ist eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands und bietet seinen Besuchern zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven und vielfältigen Freizeitgestaltung. An den jeweiligen Zielorten haben Sie viel freie Zeit zur individuellen Aktivität. Gut ausgeschilderte Wanderwege und Lehrpfade machen das Wandern und Radfahren zum besonderen Erlebnis. Kinderwagen und Rollstühle werden kostenlos befördert. Soderstorf und Schwindebeck sind Bedarfshaltestellen.

 

 

 

Ideen für einen Tag in Bispingen:

Beim Fahrkartenkauf können Sie gleich folgende Erlebnispakete für Bispingen mitbuchen:

  • Behringer Radtour: 10.00 bis 15.00 Uhr, Erwachsene 7 Euro, Kinder 2 Euro

Mit dem Bispinger Heide-Express nach Lüneburg

Was wäre ein Urlaub in der Lüneburger Heide ohne einen Besuch der historischen Salz- und Hansestadt Lüneburg mit ihren malerischen Giebelbauten? Bummeln Sie durch die zauberhaften Gassen, stöbern Sie in den vielen, verschiedenen Läden oder machen Sie sich auf zu einer Besichtigungstour.

Ideen für einen Tag in Lüneburg:

  • Anmeldung und Buchung direkt bei Fahrkartenkauf, 15 % Ermäßigung mit der BispingenCard.
  • Sehenswertes: Altes Rathaus, Stintmarkt, Platz am Sande, St. Nicolai-Kirche, Ratswasserkunst und Wasserturm, Alter Kran am Hafen, Kurpark
  • Museen: Altes Rathaus, Deutsches Salzmuseum, Ostpreußisches Landesmuseum, Kloster Lüne, Brauereimuseum
  • Shopping in mittelalterlichen Gassen mit stilvollen Giebelhäusern: In der lebendigen Fußgängerzone finden Sie Spezialitätenläden, individuelle Geschäfte und Kaufhäuser – einfach alles, was das Herz begehrt.
  • und natürlich: Einkehren in die gemütliche Kneipen, Cafés, Bistros und Restaurants

Das wird Sie sicher auch interessieren

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region