Heidemuseum Wilsede

Auf einen Blick

  • Bispingen


Mitten im Naturpark Lüneburger Heide in Wilsede findet man das 1907 erbaute alte Heidemuseum »Dat ole Huus«. Zusammen mit dem benachbarten Ausstellungsschafstall auf dem »Emhoff« wird hier eindrücklich und umfangreich über die Landschaft und das bäuerliche Heideleben um 1850 informiert.

Wer den Naturpark Lüneburger Heide besucht, sollte unbedingt auch das Heidemuseum »Dat ole Huus« in Wilsede besichtigen. Wilsede ist ein kleiner Ort mit nur 40 Einwohnern mitten im Naturschutzgebiet, nur mit der Kutsche, dem Fahrrad, zu Fuß oder dem Pferd ab Ober-/ Niederhaverbeck zu erreichen.

Das Heidemuseum »Dat ole Huus« in Wilsede können Sie von Mai bis Anfang Oktober täglich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr besichtigen. In dem historischen Gebäude erhalten Sie einen wunderbaren Einblick in das Leben der Heidebauern und die Landschaft um 1900. Erbaut wurde das Heidemuseum im Jahre 1907 von Lehrer Bernhard Dageförde. Sehr zu empfehlen ist auch eine Führung durch das Heidemuseum »Dat ole Huus«.





Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Donnerstag, 17.10.2019 10:00 - 16:00
Freitag, 18.10.2019 10:00 - 16:00
Samstag, 19.10.2019 10:00 - 16:00
Sonntag, 20.10.2019 10:00 - 16:00
Montag, 21.10.2019 10:00 - 16:00
Dienstag, 22.10.2019 10:00 - 16:00
Mittwoch, 23.10.2019 10:00 - 16:00
Donnerstag, 24.10.2019 10:00 - 16:00
Freitag, 25.10.2019 10:00 - 16:00
Samstag, 26.10.2019 10:00 - 16:00
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Sonstiges
  • BispingenCard
Preisinformationen

Erwachsene 3 €

Kinder (bis 16) kostenlos

Gruppe ab 12 Personen 2,50 €

Hausführung nach Voranmeldung 10 € + Eintritt (Dauer 1/2 Stunde)

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.